Ebel

Uhren aus dem Hause Ebel verstehen sich als ein traditionelles Produkt mit luxuriösem und modernen Anstrich. Dabei spielten sowohl die einschlägig bekannt gewordene Marketingstrategie des Unternehmens sowie auch deren einzigartiger Stil bei der Kreation immer neuer Modelle eine Rolle. Ebel vertreibt seit 1911 sowohl technisch ausgefeilte Chronographen wie auch stilsichere Designstücke, die neue Maßstäbe setzen. Die in den letzten Jahren wiederbelebten klassischen Modelle von 1911, wie zum Beispiel der „1911 Tekton", sprechen für die ausgesprochene Verbundenheit des Unternehmens mit der eigenen Historie.

Ebel Chronographen– eine Geschichte des Erfolges auf der Grundlage zweier Pioniere


Der Name der Firma Ebel setzt sich aus den Anfangsbuchstaben ihrer Gründer zusammen – dem Ehepaar Eugène Blum und Alice Blum. Der Kunstname Ebel entstand demnach aus der Kombination „Eugéne Blum Et Levy". Eugénes Sohn Charles übernimmt nur wenige Jahre später die Leitung des Unternehmens und weitet das Netz des Unternehmens international aus. Seit Anfang der 1970er-Jahre erfährt die ehemals kleine Schweizer Manufaktur einen erheblichen Aufschwung und ist seitdem ständig bestrebt, Innovationen in ihrer Produktreihe unterzubringen. Anfang des 21. Jahrhunderts unternahm die Firma eine Retro-Offensive, in deren Zusammenhang sie viele ihrer zum Teil nun schon ein Jahrhundert alten Modelle neu auflegte und noch bis heute weiter erfolgreich verkauft. Zu den wichtigsten Klassikern von Ebel gehören: das Kaliber „137/139" (Automatik-Chronograph), das Kaliber „240" (Automatik GMT) und das Kaliber „288" (Automatik-Chronograph Ewiger Kalender).

Ebel Uhren - Alte Werte und neue Namen vereint unter einem Dach


Heute glänzt die Firma Ebel nicht nur mit ihren erfolgreich neu aufgelegten Chronographen, sondern auch mit anspruchsvollen Designs für die Moderne. Vor allem die feinsinnig kreierten Damenmodelle sind ein Aushängeschild der Firma. Vor allem die aufwändig inszenierten Werbekampagnen der Firma haben in den letzten Jahren zu ihrem internationalen Bekanntheitsgrad erheblich beigetragen. So arbeitete Ebel unter anderem mit bekannten Sportlern wie Andre Agassi und Boris Becker sowie den Fussballclub Arsenal London zusammen. Der dabei verwendete Slogan „Architekten der Zeit" fasst das neue Bewusstsein für guten Geschmack und technische Präzision in der erfolgreich wiederbelebten Traditionsmarke Ebel perfekt zusammen.

Alle Preise inkl. MwSt, soweit zutreffend. zzgl. Versandkosten.
Wichtige Hinweise: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Alle Preise werden in Euro inkl. Versand berechnet. Fehler, Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Produktabbildungen können abweichen. Haftungshinweise: Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Informationen sind ein Service der Fa. Cologne Watch Center. Trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung der Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Eventuell genannte Marken oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.